test.de-Archiv

Online-Shopping: Sicher vor Betrug im Internet (Mo, 19 Aug 2019)
Ob Armband­uhr, Heckenschere, Auto oder Versicherung – im Netz ist fast alles zu kaufen, lässt sich fast alles regeln. Für Kunden ist das praktisch, für Kriminelle eine Einladung. Mehr als 85 000 Fälle von Cyberkriminalität registrierte das Bundes­kriminal­amt (BKA) 2017. Betrüger werden immer raffinierter. Nutzer können ehrliche Angebote oft schwer von fiesen Fallen unterscheiden. Wir erklären die häufigsten Tricks und zeigen, wie Sie beim Einkaufen im Internet sicher sein können.
>> mehr lesen

Überschuldung: Mahnbescheid, Vollstreckungsbescheid, Gerichtsvollzieher (Mon, 19 Aug 2019)
Wer Rechnungen nicht zahlt, dem droht die Über­schuldung: Nach Mahn- und Voll­stre­ckungs­bescheid kommt der Gerichts­voll­zieher. Der macht Besitztümer zu Geld, das an die Gläubiger geht. Manchmal kommt es zu einer Konto­pfändung. Doch auch wer sein Konto für längere Zeit über­zieht, muss mit unangenehmen Folgen rechnen. test.de erklärt, was Betroffene tun können, um die Schuldenlast nach und nach abzu­schütteln und eines Tages wieder frei über ihr Geld zu verfügen.
>> mehr lesen

Kreditkarten im Vergleich: Die beste Kreditkarte für Sie (Mon, 19 Aug 2019)
Hier finden Sie den großen Vergleich Kreditkarten der Stiftung Warentest. Sie erfahren, wie Sie bis zu 180 Euro im Jahr sparen können, welche Kosten bei Abhebungen im In- und Ausland mit der Kreditkarte anfallen, welche Anbieter Fremd­gebühren der Auto­maten­betreiber erstatten und wie die Kredit­institute die neuen Regeln beim Online-Einkauf per Kreditkarte umsetzen. Außerdem erfahren Sie, warum Sie „Revolving Credits“ meiden sollten und ob sich der Mehr­preis für Versicherungen per Kreditkarte lohnt.
>> mehr lesen

Arbeitsunfall: In diesen Fällen zahlt die Berufsgenossenschaft (Sat, 17 Aug 2019)
Nach einem Arbeits­unfall trägt die gesetzliche Unfall­versicherung die Kosten von Behand­lung, Reha oder Unfall­rente. Auch bei einem Unfall auf dem Arbeitsweg springt sie ein. Oftmals müssen Betroffene allerdings um die Anerkennung des Arbeits­unfalls kämpfen – nicht selten vor Gericht. Werden Leistungen von der Berufs­genossenschaft abge­lehnt, sollten Versicherte sich wehren.
>> mehr lesen